Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Folkländer – So viele Wege Vol.1

Folkländer – So viele Wege Vol.1 Art.Nr.: HD20218

Lieferzeit: 2 - 4 Tage
Sofort lieferbar

FOLKLÄNDER RE-ANIMEE 2021

Folkländer war eine der wichtigsten Bands des DDR-Folkrevivals. Gegründet 1976 in Leipzig, bestand sie, zumeist als Quintett, bis 1982, danach mit wechselnden MitspielerInnen, Projekten und Namen bis in die 2000er Jahre. Corona ist schuld, dass die Besetzung, die 1981 die AMIGA-LP „Wenn man fragt, wer hat’s getan“ einspielte, überraschend zusammenkam, um – befeuert mit dem Spirit von einst – eine neue CD einzuspielen. „So viele Wege Vol. 1“ versammelt ein Dutzend traditioneller, neuer und ins Deutsche übertragener Songs und verheißt obendrein die süße Aussicht auf „Vol. 2“, an der bereits zielstrebig gearbeitet wird. Alles in allem eine für die Beteiligten sinnstiftende und für alle Unbeteiligten hoffentlich erquickliche Unternehmung der folkloristischen Art.

Verstrickt in „Folkländer 2021“ sind: Heidi Eichenberg (Akkordeon, Gesang), Gabi Lattke (Hackbett, Flöten, Gesang), Ulrike Triebel (Geige, Fiedel, Singende Säge), Ulrich Doberenz (Bass), Manfred Wagenbreth (Mandoline, Mandola, Bouzouki, Gesang) und Jürgen B. Wolff (Gitarre, Waldzither, Gesang).

Folkländer So Viele Wege Vol.1
  • 1 High-Dee Hi 2:43
  • 2 Wanderlust 2:31
  • 3 Der Zimmergesell 5:31
  • 4 Du Und Ich 4:44
  • 5 Kanonensong 4:21
  • 6 Es Regnet (Vrechi) 4:18
  • 7 Das Nest 3:44
  • 8 Lost Paradise Oder Lob Der Artenvielfalt 4:42
  • 9 Was Nicht Geht 3:24
  • 10 Von Allen Fliegern Verlassen 3:19
  • 11 Weint Mit Mir, Ihr Nächtlich Stillen Haine 5:54
  • 12 Vertane Chancen 3:06
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten